M-Wurf ist am 15. Februar geboren

                       27. Februar 2021 / M - Wurf im Alter von 10 Tagen

Die Krallen mussten schon wieder geschnitten werden, und so wurden die 6 natürlich auch wieder fotografiert. Sie entwickeln sich prächtig, und die nächsten Fotos wird es mit geöffneten Augen geben, denn in den nächsten Tagen beginnen sie zu  sehen und zu hören. Mama Jelle ist immer noch eine hervorragende Mutter. Sie geht nur zum lösen , fressen und saufen aus der Wurfkiste, sonst versorgt sie die kleinen wunderbar. Alle nehmen prächtig zu. 

                   21. Februar 2021 / M - Wurf 1. Foto Shooting

Gestern nachmittag hatten die M -  linge ihr erstes Fotoshooting. 5 Tage alt waren sie da. Mama Jelle ist eine super Mama. Sie gibt keine Milch, sie produziert wohl Sahne. Auf die Waage brachten sie gestern von 990 Gramm bis 1110 Gramm . Alle haben super zugenommen. Und wenn man so wächst, wachsen auch die Krallen, die wurden auch geschnitten.

 

   17. Februar 2021 / Hurra Hurra, die Welpen sind da!

Am Rosenmontag wollte Jelle ihre Welpen bekommen. Wenn schon Karneval ausfällt, dann soll es doch etwas anderes tolles geben, und so kamen 6 kleine "Rawert`s" zur Welt.

Jelle hat die Geburt ganz in Ruhe erledigt. Alle 1,5 bis 2 Stunden bekam sie einen Welpen. Und so startete die Geburt mit einem gefleckten Rüden, dann kam der 2. gefleckte Rüde, dann der 3. gefleckte Rüde. Ich wartete sehnsüchtig auf Hündinnen, denn ich hätte gerne eine behalten. Aber der vierte kam zur Welt, und es war ein schwarzer Rüde, und damit es beim Rüden Motto bleibt, war auch Nr. 5 ein schwarzer Rüde. Und dann kam Mayla zur Welt, schwarz mit weißen Abzeichen. In einigen Wochen wird sie dann die Rüden aufmischen als Prinzessin des Wurfes!

Interessenten haben wir für die 5 Rüden, aber ob alle Interessenten dann auch ihren Welpen im Wurf finden, stellt sich frühestens in 4 Wochen heraus, erst dann hoffen wir, ist der Corona Lockdown soweit geöffnet, das sich die Familien ihre Welpen anschauen können. Bis dahin gibt es hier regelmäßig Fotos.

14. Februar 2021 / Jelle geht es super gut

Der Countdown läuft !!!!!  In 2 Tagen hat Jelle den errechneten Wurftermin. Sie macht es sehr spannend, denn sie geht noch mit uns täglich die großen Rudel Spaziergänge im hohen Schnee mit. Allerdings nur angeleint. Danach ist sie richtig hungrig und schläft 1 bis 2 Stunden. Seit 8 Tagen schlafen Jelle und ich im Wurfzimmer, und sie hat sich schon super an die Wurfkiste gewöhnt.Sie macht es spannend!!!! Sobald der Wurf geboren ist, veröffentliche ich hier Infos zum Wurf. Ein paar Fotos von den letzten Tagen auf denen man sehen kann, es geht ihr sehr gut!

12. Januar 2021 / Die ersten Geschenke für den M-Wurf

Heute hatten wir Besuch von Ans Peters Frauchen und Züchterin Lisa. Sie schenkte uns ein Mobile, mit dem Ans - Peter als Baby schon reichlich gespielt hat. Ein Video dazu ist unten zu sehen. Göttlich kann ich nur sagen !

Die werdende Mama bekam Lachs und Lachs mit Geflügel um ihre Schwangerschaftsgelüste zu stillen. Jelle fand den Lachs ganz köstlich ! Fisch - Geflügel muß nicht sein meint Jelle. Luxusluder!!

Vielen Dank Lisa, es war sehr gemütlich mit Dir.

Das Warten hat ein Ende! Die Ultraschallbilder zeigen, dass Jelle tragend ist. Sie hat mir das von Anfang an gezeigt, hat viel geschlafen (gebrütet) und wollte mit unserem Youngster nicht mehr rumtoben. Gelüste beim Fressen traten auch vor 8 Tagen auf, zweimal hat sie sich erbrochen, und sie hat gut zugenommen.

Heute beim Ultraschall blieb sie ruhig stehen und zeigte uns stolz das sie trächtig ist! Die Leckerchen dort waren besonders gut!

Jetzt heißt es noch 5 Wochen Daumen drücken, das es eine gute Geburt wird.

Am 15. Dezember 2020 war es soweit

Jelle und Ans sind ein sehr harmonisches Paar. Beide sind HD frei, beide wurden mit ED 0 ausgewertet und beide sind DCM frei geschallt. Der Inzuchtkoeffizient der Verpaarung liegt bei 0,21 und der Ahnenverlustkoeffizient bei 94,44! Besser geht es nicht!

Es wird Jelles erster Wurf. Zweimal wurde sie von Ans belegt. Beide male waren es sehr gute freie Deckungen. Ans hat als Vorfahren all meine alten schwarzen super Mädels und ihre Kinder:

Lara vom Hause Rawert,

Pancha vom Hause Rawert

Uschi vom Hause Rawert

und die 2 Rüden

Webster vom Hause Rawert

Bandit vom Hause Rawert

So heißt es jetzt Daumen drücken, das Jelle in 28 Tagen tragend ist!

 

Bis dahin schöne Weihnachten einen guten Start ins Neue Jahr

und bleiben Sie alle gesund.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2020 / Marion Rawert