Alle Welpen haben Ihre Familien gefunden

Vielen Dank an meine Welpenkäufer für das entgegengebrachte Vertrauen, hier einen Welpen zu kaufen. Nun wünsche ich Euch wunderbare Jahre mit Eurem M -Welpen. Und ich hoffe, wir bleiben in gutem Kontakt miteinander. Viel Spaß mit Manfred , Marcel , Monte , Mortimer und Mike als Rüden des Wurfes und der Hündin Mayla !

 

Many thanks to my puppy buyers for the confidence they have to buy a puppy here. Now I wish you wonderful years with your M -puppies. And I hope we stay in good contact with each other. Until then, have fun with the 5 males  Manfred , Marcel , Monte , Mortimer and Mike  and the female Mayla !

                  24. April 2021 / Heute ist Mike als letzter Welpe ausgezogen

In den letzten Wochen haben die Welpen sehr viel kennen gelernt. Jelle und die Welpen haben mehrere Autofahrten gemacht. Wir besuchten Welpenkäufer in Spelle und Umgebung mit den Welpen, und dabei lernten sie Kinder aus verschiedenen Altersgruppen kennen. Hühner, Gänse, Enten, Ziegen, Schafe usw. , alles war sehr interessant. Jede Autofahrt haben sie mit tollen neuen Erlebnissen verbunden. Und somit waren die Welpen bestens auf ihr neues Leben in den Familien vorbereitet. Mit Halsband und Leine unser Grundstück zu verlassen war für alle 6 eine Selbstverständlichkeit.

Im Alter von gut 7 Wochen bekamen sie wieder eine Wurmkur, als Vorbereitung auf die bevorstehende Impfung. Unser Tierarzt hat sie gechippt und geimpft, und natürlich jeden einzelnen untersucht. Alles hervorragend ! Und dann war auch noch die Wurfabnahme wieder ein Erlebnis für die Kleinen. Schon wieder wurde jeder einzeln auf den Tisch gestellt und untersucht. Alles perfekt war das Urteil unserer Zuchtwartin.

So waren alle gut auf den Auszug vorbereitet.

Kinga und Lisa waren zum Fotoshooting bei uns, 1 Tag bevor sie 8 Wochen alt wurden. Davon gibt es hier einige Fotos.

 

               25.März 2021 / M- Wurf im Alter von 5 Wochen und 3 Tagen

Lisa hat wieder wunderschöne Fotos gemacht. Die Kleinen waren draußen in der Sonne richtig aktiv und glücklich. Sie lernen jetzt draußen die Alltagsgeräusche kennen , laufen schon über das ganze Grundstück und finden alles richtig interessant. Sie entwickeln sich prächtig, fressen sehr gut, und von Mama gibt es morgens und abends noch immer den Pudding aus der Milchbar.

Alles in Allem, alles klappt wunderbar !

                   14. März 2021 / M - Wurf im Alter von 3 Wochen und 5 Tagen

In dieser Woche mussten die Krallen gleich 2 x geschnitten werden. Sie wachsen und gedeihen prima, und so wachsen die Krallen genauso schnell wie die Welpen . Es gab viel zu lernen. Die Wurfkiste wurde abgebaut, sie bekamen eine große Kudde und mussten lernen, das sie im ganzen Zimmer herum laufen können. Das klappt mittlerweile richtig gut. Action ist auch angesagt, wenn sie 20 Minuten wach sind, wird miteinander gespielt, geknurrt und die kleinen Kuscheltiere werden schon getragen. Mama Jelle ist immer noch eine Übermama , und schläft jede Nacht mit ihnen. Tagsüber geht sie auch schon wieder mit spazieren, will aber immer bei den Welpen sein, sobald wir wieder zu Hause sind.Das erste Fleisch haben sie schon bekommen, ebenso eingeweichtes Trockenfutter mit Mousse von Royal Canin. Sehr großen Appetit haben sie noch nicht, Mama hat noch genug gute Milch und bekommt alle 6 satt.

                        04. März 2021 / M - Wurf im Alter von 17 Tagen

Die Welpen haben alle die Augen geöffnet , ebenso die Ohren. Sie können jetzt sehen und hören.

Das war heute ein sehr anstrengender Tag !!!!

Lisa kam zu Besuch, denn wir wollten gemeinsam wiegen,Krallen schneiden und die erste Wurmkur verabreichen. Und danach sollten die Welpen noch posen, denn neue Fotos sollten gemacht werden.

Und das haben die 6 richtig gut gemacht. Übrigens wogen alle zwischen 2280 und 2750 Gramm, ein stattliches Gewicht !

Und so wie es aussieht, sucht ein schwarzer Rüde noch seine Familie !

 

                       27. Februar 2021 / M - Wurf im Alter von 10 Tagen

Die Krallen mussten schon wieder geschnitten werden, und so wurden die 6 natürlich auch wieder fotografiert. Sie entwickeln sich prächtig, und die nächsten Fotos wird es mit geöffneten Augen geben, denn in den nächsten Tagen beginnen sie zu  sehen und zu hören. Mama Jelle ist immer noch eine hervorragende Mutter. Sie geht nur zum lösen , fressen und saufen aus der Wurfkiste, sonst versorgt sie die kleinen wunderbar. Alle nehmen prächtig zu. 

                   21. Februar 2021 / M - Wurf 1. Foto Shooting

Gestern nachmittag hatten die M -  linge ihr erstes Fotoshooting. 5 Tage alt waren sie da. Mama Jelle ist eine super Mama. Sie gibt keine Milch, sie produziert wohl Sahne. Auf die Waage brachten sie gestern von 990 Gramm bis 1110 Gramm . Alle haben super zugenommen. Und wenn man so wächst, wachsen auch die Krallen, die wurden auch geschnitten.

 

   17. Februar 2021 / Hurra Hurra, die Welpen sind da!

Am Rosenmontag wollte Jelle ihre Welpen bekommen. Wenn schon Karneval ausfällt, dann soll es doch etwas anderes tolles geben, und so kamen 6 kleine "Rawert`s" zur Welt.

Jelle hat die Geburt ganz in Ruhe erledigt. Alle 1,5 bis 2 Stunden bekam sie einen Welpen. Und so startete die Geburt mit einem gefleckten Rüden, dann kam der 2. gefleckte Rüde, dann der 3. gefleckte Rüde. Ich wartete sehnsüchtig auf Hündinnen, denn ich hätte gerne eine behalten. Aber der vierte kam zur Welt, und es war ein schwarzer Rüde, und damit es beim Rüden Motto bleibt, war auch Nr. 5 ein schwarzer Rüde. Und dann kam Mayla zur Welt, schwarz mit weißen Abzeichen. In einigen Wochen wird sie dann die Rüden aufmischen als Prinzessin des Wurfes!

Interessenten haben wir für die 5 Rüden, aber ob alle Interessenten dann auch ihren Welpen im Wurf finden, stellt sich frühestens in 4 Wochen heraus, erst dann hoffen wir, ist der Corona Lockdown soweit geöffnet, das sich die Familien ihre Welpen anschauen können. Bis dahin gibt es hier regelmäßig Fotos.

14. Februar 2021 / Jelle geht es super gut

Der Countdown läuft !!!!!  In 2 Tagen hat Jelle den errechneten Wurftermin. Sie macht es sehr spannend, denn sie geht noch mit uns täglich die großen Rudel Spaziergänge im hohen Schnee mit. Allerdings nur angeleint. Danach ist sie richtig hungrig und schläft 1 bis 2 Stunden. Seit 8 Tagen schlafen Jelle und ich im Wurfzimmer, und sie hat sich schon super an die Wurfkiste gewöhnt.Sie macht es spannend!!!! Sobald der Wurf geboren ist, veröffentliche ich hier Infos zum Wurf. Ein paar Fotos von den letzten Tagen auf denen man sehen kann, es geht ihr sehr gut!

12. Januar 2021 / Die ersten Geschenke für den M-Wurf

Heute hatten wir Besuch von Ans Peters Frauchen und Züchterin Lisa. Sie schenkte uns ein Mobile, mit dem Ans - Peter als Baby schon reichlich gespielt hat. Ein Video dazu ist unten zu sehen. Göttlich kann ich nur sagen !

Die werdende Mama bekam Lachs und Lachs mit Geflügel um ihre Schwangerschaftsgelüste zu stillen. Jelle fand den Lachs ganz köstlich ! Fisch - Geflügel muß nicht sein meint Jelle. Luxusluder!!

Vielen Dank Lisa, es war sehr gemütlich mit Dir.

Das Warten hat ein Ende! Die Ultraschallbilder zeigen, dass Jelle tragend ist. Sie hat mir das von Anfang an gezeigt, hat viel geschlafen (gebrütet) und wollte mit unserem Youngster nicht mehr rumtoben. Gelüste beim Fressen traten auch vor 8 Tagen auf, zweimal hat sie sich erbrochen, und sie hat gut zugenommen.

Heute beim Ultraschall blieb sie ruhig stehen und zeigte uns stolz das sie trächtig ist! Die Leckerchen dort waren besonders gut!

Jetzt heißt es noch 5 Wochen Daumen drücken, das es eine gute Geburt wird.

Am 15. Dezember 2020 war es soweit

Jelle und Ans sind ein sehr harmonisches Paar. Beide sind HD frei, beide wurden mit ED 0 ausgewertet und beide sind DCM frei geschallt. Der Inzuchtkoeffizient der Verpaarung liegt bei 0,21 und der Ahnenverlustkoeffizient bei 94,44! Besser geht es nicht!

Es wird Jelles erster Wurf. Zweimal wurde sie von Ans belegt. Beide male waren es sehr gute freie Deckungen. Ans hat als Vorfahren all meine alten schwarzen super Mädels und ihre Kinder:

Lara vom Hause Rawert,

Pancha vom Hause Rawert

Uschi vom Hause Rawert

und die 2 Rüden

Webster vom Hause Rawert

Bandit vom Hause Rawert

So heißt es jetzt Daumen drücken, das Jelle in 28 Tagen tragend ist!

 

Bis dahin schöne Weihnachten einen guten Start ins Neue Jahr

und bleiben Sie alle gesund.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2020 / Marion Rawert