Aktuelles/News vom Hause Rawert

Unter Wandertage gibt es einen Bericht und ganz viele tolle Fotos vom Zoobesuch am 7. April 2019

Am Sonntag, 7. April 2019 findet das Welpentreffen für den I- und J-Wurf im Rheiner Naturzoo statt. Die I-Kinder hatten ja vergangenes Jahr auf Grund des heißen Sommers kein eigenes Treffen. Natürlich sind auch alle anderen Rawert-Doggen herzlich willkommen.

Wir treffen uns um 11.30 Uhr am Eingang des Zoos und pünktlich um 12.00 Uhr beginnt die Führung mit der Zoobiologin Frau Hecht.

Um 15.00 Uhr treffen wir uns dann zum gemeinsamen Essen im Restaurant Clemenshafen bei Familie Ostermann und den beiden Doggen Obelix Ostermann und Xaver.

Freut Euch auf einen tollen, abwechslungsreichen Tag und meldet Euch bitte zahlreich bei mir bis zum 6. April 2018 an.

 

Hier noch die Links zum Zoo und zum Restaurant:

Naturzoo Rheine

Restaurant Clemenshafen

7. April 2019  /F-Wurf feiert seinen 2. Geburtstag

Herzlichen Glückwunsch an die 11 Kinder vom F-Wurf. Drei von Euch sind heute im Naturzoo Rheine dabei, und feiern dort ein wenig. Fritzi, Freya und Bruder Frodo. Und die acht Geschwister möchten wir auf diese Weise recht herzlichen grüßen, Euch einen schönen Geburtstag wünschen und fühlt Euch gedrückt. Hoffentlich treffen wir uns bald einmal wieder. Einen schönen Tag mit tollen Geschenken und Leckereien.

12. März 2019 /Auf zur 1. Doggenparty

Am 1. Dezember 2018 habe ich Carl in seine neue Familie ins Rheingau gebracht. Und Carl`s Familie lud mich zur 1. Doggenparty ein. Sie betreiben im Rheingau in Oestrich-Winkel das wunderschöne Hotel Schwan welches direkt an der Rheinpromenade liegt. Fritzi, Gerda und Jelle fuhren mit. Silvia betreute zu Hause die 4 anderen Mädels. Wir bezogen ein wunderschönes großes Zimmer, mit Blick auf den Rhein. Nachmittags fuhren wir nach Rüdesheim und wanderten dort mit Carl und seiner blauen Lebensgefährtin Namica eine große Runde durch Feld und Wald. Herrlich war das, und Carl freute sich wie Bolle, uns zu sehen.

Am nächsten Tag reisten Marga und Leo mit ihrem gestromten Captain XI an, und so wuchs die Rawertfamilie im Rheingau. Gelb und gestromt waren hier wirklich Exoten, das Rheingau ist geprägt durch blaue und schwarze Doggen.

Wir sind jeden Tag zusammen gewandert und haben gemeinsam echt tolle Tage verbracht. Da wir ja 4 Tage vor der Doggenparty angereist sind, hatten wir natürlich Zeit genug, wandern zu gehen, abends in den Restaurants lecker zu essen, eben einfach mal relaxen und die Seele baumeln lassen. Meine 3 Youngster haben das super gemacht. Brave Mädels sind sie!

Freitags reisten dann die ersten Teilnehmer an. Von Kiel bis Bayern, aus jeder Region war jemand dabei. Abends aßen wir gemeinsam im Hotel, es war ein tolle, freundliche Gruppe, alle mussten sich erst einmal kennen lernen. Die Hunde waren alle freundlich und gut sozialisiert, es gab keinerlei Probleme, herrlich!

Samstag hatten sich einige zum gemeinsamen Frühstücksbüfett im Hotel angemeldet. Kerstin hatte Massimo dabei und kam mit Jutta dazu, darüber habe ich mich sehr gefreut, denn Kerstin wohnt im Saarland, und man sieht sich selten. Und Jutta konnte ich nun auch endlich einmal persönlich kennen lernen. Um 12 Uhr mittags war die Gruppe mit 51 Doggen komplett. Susan und Helmut waren mit ihren 2 gelben Mädels auch dabei. Eliza als Teefje Tochter und Amber als Yoko Tochter. Auf einem nahe gelegenem Reiterhof fand das ganze Event statt.

Die KyDD hatte einen Informationsstand, den Kerstin mit Andrea Gilmer betreute. Familie Voigtländer stand auch tatkräftig zur Seite. Typisch für uns aus der KyDD, wie eine große Familie! Die Notdogge hatte einen Infostand, ebenso die Uelzener Versicherung und auch ein Zubehörstand für Hunde war anwesend. In einer Halle konnten unter Aufsicht die Doggen miteinander freilaufen und spielen. Für das leibliche Wohl war auch reichlich gesorgt. Italienischer Gemüseeintopf, Wildbratwurst vom Grill, Kuchen und natürlich Wein aus dem Rheingau gab es ebenso. Alles in allem war es eine gelungene Veranstaltung. Die 6 Organisatoren haben das alles super gemacht!

Ich möchte mich speziell bei Martina und Olli für die schönen Tage bei Euch nochmals recht herzlich bedanken, es war alles top! Wir kommen gerne wieder!

10. März 2019 / X-Wurf feiert 5. Geburtstag

Xandro , Xantos-Dios, Xaver, Xeno sind die Rüden des Wurfes mit ihren Schwestern Xamy, Xaria, Xelia, Xenia und Xheva! 

Herzlichen Glückwunsch zu Eurem heutigen Ehrentage. Fühlt Euch von uns gedrückt, und schön, dass Ihr alle so gesund und munter seid.

Eure Mama Sissi läßt Euch alle recht herzlich grüßen und Eure Halbschwester Jelle freut sich auf Euch im April im Zoo, denn wir hoffen, das der ein oder andere Lust auf ein Treffen hat. Bleibt gesund und munter und feiert schön!

27. Februar 2019 / feiert der S-Wurf 7. Geburtstag

Sissi grüßt aus Spelle alle ihre Geschwister ! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag wünscht auch Tochter Jelle ihrer Mama Sissi und allen Verwandten. Sissi ist putzmunter und quitschfidel und so hoffe ich auf noch einige schöne Jahre mit Sissi. Allen Geschwistern alles Liebe und Gute und vor allen Dingen Gesundheit für die nächsten Jahre in ihren guten Familien. Happy birthday !

29. Januar 2019 /B-Wurf feiert den 3. Geburtstag

Bento, Bob, Boris und Brix als Rüden mit Beautiful Pipa, Benelli und Bona als Hündinnen feiern heute ihren 3. Geburtstag. Es ist der einzige Wurf von Mama Uschi mit dem Südfranzosen Filibert de Cocagne.Der ganze Wurf gleicht einer dem anderen, und alle sind große und kräftige Doggen geworden. Mama Ursel und alle hier wünschen Euch für die kommenden Jahre Gesundheit und ein langes Leben in Euren wunderbaren Familien.

Herzlichen Glückwunsch und laßt Euch heute richtig feiern!

25. Januar 2019 / I-Wurf wird 1 Jahr alt !

Ibo, Idol, Iggy, Ingo als Rüden mit den Schwestern Ida-Indiana, Indy, Inouche, Iris-Ivana und Irmhild herzlichen Glückwunsch zu Eurem 1. Geburtstag. Alle 9 sind gut aufgewachsen, und alle Besitzer sind sehr zufrieden mit den temperamentvollen Teefje x Marco Polo Kindern. Im Frühjahr findet endlich Euer Treffen im Zoo in Rheine statt. Im letzten Sommer fiel es wegen der großen Hitze aus. Und so hoffe ich, das viele von Euch im Frühjahr dabei sind. Ganz liebe Geburtstagsgrüße von uns allen hier.

20. Januar 2019 / V-Wurf wird 6 Jahre alt

Happy birthday an die V-Kinderchen zum 6. Geburtstag! Virginia hatte Besuch von Captain Xl und seiner Familie, so konnte schön gefeiert werden. Und Votan hat einen tollen Spaziergang in Thüringen hinter sich. Und so haben die anderen sicherlich auch etwas erlebt. Ganz herzlichen Glückwunsch zum tollen Tag, und fühlt Euch gedrückt!

16. Februar 2019 / Schneewanderung

Morgens um 8 fuhren Kathrinchen und ich mit den 3 Youngstern auf ins Sauerland in den Schnee. Wir wollten die Hängebrückerunde gehen und hatten uns dort mit Lena, Sandra und dem schwarzen Dayk verabredet. Es lag wirklich noch hoch Schnee, die Sonne schien, aber es war auch kalt. Wir wanderten 3 Stunden, und streckenweise war es ganz schön anstrengend für uns Flachländer, bergauf und noch im Schnee zu stampfen, puuh, das war echt schweißtreibend. Die Vierbeiner hatten ihren Spaß, die fühlten sich sauwohl und tobten herum. Alle gingen ganz sicher über die Hängebrücke, es war absolut kein Problem. Als wir nach 3 Stunden hungrig und durstig in der Skihütte ankamen, gab es leckeres Essen und auch noch einen Nachtisch. Wir wollen das bald wiederholen. Es war ein herrlicher Tag.

3. Januar 2019 / Q-Wurf wird 9 Jahre alt

Quax, Quest, Quinn, Quirin als Rüden und Queen, Quentchen Glück und Quispel als Hündinnen ganz herzlichen Glückwunsch zu Eurem Geburtstag. Herrlich, dass Ihr so putzmunter seid in diesem Alter, das ist SPITZE! Weiter so!

Und vielen Dank an Eure Familien, die Euch so gut versorgen und ich wünsche Euch noch schöne gemeinsame Jahre.

28. Dezember 2018 / E-Wurf wird 2 Jahre alt

Heute feiert der E-Wurf seinen 2. Geburtstag! Da kann gefeiert werden, Geschenke gebracht, Leckerchen verputzt, und einen riesen Spaziergang soll es geben!

Ihr alle habt wunderbare Familien, und so bin ich sicher, das wird klappen! Ich wünsche Euch mit Mama Teefje einen ganz schönen Geburtstag, herzlichen Glückwunsch an Euch alle und feiert schön. 

22. Dezember 2018

 

Auf ins Sauerland....Thorsten in Münster abholen und dann mit Fritzi , Gerda und Jelle zu Oma und Opa fahren. Viele Welpenkäufer haben meine Eltern in diesem Jahr auf Gut Vorwald vermisst. Und so nahmen wir einen ganzen Sack voller lieber Weihnachtsgrüße mit.

Meine Eltern haben sich sehr darüber gefreut, und grüßen alle Doggenfreunde und wünschen ein schönes Weihnachtsfest und ein gesundes 2019 !!!!

Thorsten und ich haben natürlich eine schöne Wanderung gemacht, zur Mutter Gottes über den Hasbach zum Mendener Loch und am Wildwald Vosswinkel zurück nach Hause. Die 3 Youngsters haben es genossen , zumal es bis 15 Uhr nicht regnen sollte ! Die Betonung liegt auf sollte...nach halber Strecke mitten im Wald brach der Himmel auf und goß einfach Wasser herunter. Wir waren pitschenass ! Jelle konnte das gar nicht verstehen, lief nur bei Fuß im Regen und schaute mich immer nur an ! Aber zu Hause angekommen wurden alle 3 trocken gerubbelt und bekamen Leckerchen. 

Und jetzt noch einmal : schöne Weihnachten an Euch alle und ein gesundes 2019 !

2. Dezember 2018

Astrid kam über das Wochenende, am Samstag versorgte sie die Mädels, denn ich war ja mit Carl unterwegs ins Rheingau. Und sonntags marschierten wir 2 große Runden mit meinen Mädels, denn nachmittags waren wir bei Frank und Susanne mit den Kindern und den 2 schwarzen Doggen Swantje und Juffe zum Adventskaffee eingeladen.

Wir freuen uns jedes Jahr sehr auf dieses Treffen, denn die Jungs bekommen dann von uns ihre Weihnachtsgeschenke, und wir bekamen auch Geschenke von ihnen. Es war ein herrlicher nachmittag. Swantje war öfter mal genervt, weile Jelle und Juffe gar keine Ruhe gaben... Aber das ist Geschwisterliebe.

Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Jahr!

26. November bis 1. Dezember 2018 / Carl

Wieder meldete sich eine Interessentin mit einem schwarzen Rüden namens Oscar und einer jungen blauen Hündin Namica. Carl sollte mit in das Rudel aufgenommen werden. Ich bin ja kein Rüdentyp, und mein erster Gedanke war: ob das klappt?

Aber die Interessentin war wirklich sehr symphatisch, erzählte sehr erfahren, gab mir einige Denkanstöße mit auf den Weg, und ich hatte eine unruhige Nacht. Dienstag bat ich sie dann um einen Film, wie ihr schwarzer Rüde mit anderen Hunden spielt, sich verhält usw., und prompt bekam ich ein Video eines Rudels aus allen möglichen Rassen, freilaufend in einer Reithalle. Und Oscar und Namica mittendrin. Alle miteinander sehr harmonisch, alles klappte.

So waren meine Bedenken auf ein Minimum heruntergefahren. Wir blieben in Kontakt, und am Donnerstag verabredeten wir dann, dass ich am Samstag mit Carl in den Rheingau fahre, um  Martina und Olli zu treffen. Gesag, getan.

Als ich dort ankam luden die 2 ihre Doggen ein, und wir fuhren in die Weinberge auf ein eingezäuntes Grundstück. Dort konnten sich unsere Vierbeiner kennen lernen. Alles klappte sehr gut, Carl und Namica spielten sofort zusammen, Oscar akzeptierte Carl auch.

Nach knapp 3 Stunden fuhren wir wieder in den Ort, tranken einen Kaffee zusammen, und Carl und die 2 lagen schlafend neben uns. Wir besprachen alles, und Carl lebt nun in seinem wunderbaren neuen zu Hause am Rheinufer in einem großen Haus mit einer tollen Doggenfamilie!

Auf eine glückliche Zukunft für Carl, drücken wir ihm die Daumen!

25. November 2018 / Carl

Eine Interessentin hatte sich für Carl interessiert , und so fuhr ich mit Carl an den Nieder-rhein.Das winzige Häuschen lag in einem Ferienhausgebiet, ein kleines Grundstück, 2 Möpse, 1 Chihuahua und 4 Katzen. Das war zu eng für unseren Carl. Die kleinen Hunde störten ihn überhaupt nicht, die Katzen schaute er sich an, er hatte vorher noch nie Kontakt zu Katzen. Ich nahm Carl wieder mit zurück nach Spelle, denn alles war einfach ein super Single Haushalt, aber nicht für eine Deutsche Dogge! Sorry, so war das.

7. November 2018 / Carl vom Hause Rawert

Am 4. November übernahm ich Carl aus seiner Familie. In 2017 hatte ich schon einmal Gespräche mit seiner Familie, weil er dort auffällig war. Er soll mit den Kindern der Familie immer wieder in Konflikten gewesen sein. Und kamen Kinder zu Besuch, so musste er ausgesperrt werden. Von 2017 bis November 2018 hat Carl dann unter anderem auch 4 Wochen am Stück eine Rudelschule besucht, dort war er vollkommen unauffällig. Und als er am vergangenen Sonntag wieder bei uns einzog, war er bis heute auch unauffällig. Meine Hündinnen laufen im Rudel frei mit ihm, er ist unterwürfig im bestehenden Rudel. Er frisst gut, kennt alle Unterordnungsbegriffe und führt sie direkt aus, er zeigt hier keinerlei Agressivität.

Ich suche für ihn nun eine Doggen erfahrene Familie OHNE Kinder! Platz vor Preis!

Carl wurde am 27. Mai 2016 geboren, er war der zarteste Welpe im Wurf. Verkauft wurde er an eine Familie mit 3 Kindern. Er ist kastriert. 

Auf den Fotos sieht man ihn mit dem breiterem Halsband, er spielt und tobt mit meiner gelben Gerda.

5. November 2018

Unter Wandertage gibt es einen Bericht und einen Film vom Wandertag am 28. Oktober 2018.

15. Juni 2018 / D-Wurf wird 2 Jahre alt

Die zwei Sissikinder feiern heute ihren 2. Geburtstag. Wir gratulierem dem schwarzen Dayk im Siegerland und dem schwarzen Duke mit seiner schönen weißen Zeichnung in den Niederlanden. 

9. Juni 2018 / Z-Wurf wird 3 Jahre alt

Herzlichen Glückwunsch zu Eurem 3. Geburtstag von Mama Teefje und Marion mit den  Mädels. Ziska hat schon aktuelle Fotos geschickt, vielen Dank! Ich wünsche Euch für Euer 4. Lebensjahr viel Spaß in Euren Familien, und bleibt alle gesund und munter.

Ziska und ihr Geburtstagskuchen

27. Mai 2018 / C-Wurf wird 2 Jahre alt 

Happy birthday Ihr lieben Venjakinder! Ganz herzliche Glückwünsche an Casimir und Captain XI, Carl und Coco, Cosima und Celeste mit Comtesse! Im Herbst wird es sicherlich noch einen Wandertag geben, und ich hoffe, wir sehen uns dort wieder. jetzt fühlt Euch erst einmal gedrückt von den 7 Mädels und Marion!

Cosima grüßt Ihre Geschwister

5. Mai 2018 / T-Wurf feiert seinen 6. Geburtstag

Teefje, Marion und Mädels gratulieren den T-Kindern ganz herzlich zum 6. Geburtstag. Lasst Euch heute besonders verwöhnen, bleibt gesund und munter und fühlt Euch geknuddelt.

Unter Wandertage gibt es einen Bericht und ganz viele tolle Fotos vom Zoobesuch am 29. April 2018

2. Mai 2018 / J-Wurf feiert den 9. Geburtstag

Das ist prima, herzlichen Glückwunsch zum 9. Geburtstag an Jester, Josefine und Judy! Wunderbar das Ihr noch so fit seid! Lasst Euch nun besonders verwöhnen und bleibt gesund und munter, fühlt Euch gedrückt von Marion und den Mädels hier!

Judy mit ihren gelben Lebenspartnerinnen Yoko und Zentzi vom Hause Rawert

Jester

29. April 2018 / Welpentreffen G und H-Wurf im Naturzoo Rheine

Am Sonntag, 29. April 2018 findet das Welpentreffen für den G- und H-Wurf im Rheiner Naturzoo statt. Natürlich sind auch alle anderen Rawert-Doggen herzlich willkommen.

Wir treffen uns um 11.30 Uhr am Eingang des Zoos und pünktlich um 12.00 Uhr beginnt die Führung mit der Zoobiologin Frau Hecht.

Um 15.00 Uhr treffen wir uns dann zum gemeinsamen Essen im Restaurant Clemenshafen bei Familie Ostermann und den beiden Doggen Obelix Ostermann und Xaver.

Freut Euch auf einen tollen, abwechslungsreichen Tag und meldet Euch bitte zahlreich bei mir bis zum 28. April 2018 an.

 

Hier noch die Links zum Zoo und zum Restaurant:

Naturzoo Rheine

Restaurant Clemenshafen

16. April 2018 / Hera, Heidi und Hetty 

Die 3 feiern heute ihren 10. Geburtstag! Happy birthday Ihr 3 taffen Oldies! Ihr seht prima aus, seid noch gut fit, und das soll noch lange so bleiben. Eure Familien berichten nur Positives, das ist herrlich! Wir Speller wünschen Euch noch 1-2-3 Jahre mit Euren Familien und drücken Euch die Daumen und Pfoten, das Ihr so gesund bleibt.

Fühlt Euch gedrückt und ein großes Dankeschön an Elly und Kerstin und Familie Hartwig für eure jahrelange Liebe an Eure Mädels!

7. April 2018 / F-Wurf wird 1 Jahr alt

11 Welpen wurden im F-Wurf aufgezogen, und die haben heute ihren 1. Geburtstag. Zur Feier des Tages wurden in Spelle Waffeln gebacken, denn Fritzi wollte eine Waffelparty schmeißen…

Herzlichen Glückwunsch an alle 11, und bleibt wie ihr seid, denn ich höre nur Positives von Euren lieben Familien.

Sicherlich sehen wir uns im Zoo oder auf Gut Vorwald, wir freuen uns auf Euch.

Freya als Geburtstags Prinzessin !

5. April 2018 /Asko

Seine Familie schickte ein Lebenszeichen, und berichtete, dass er noch nie zum Tierarzt musste, dass er lesen und schreiben kann, und sie ganz glücklich und zufrieden mit ihm sind! So kann ich nur sagen, vielen Dank für die tolle Beschreibung! Und bitte weiter so!

24. März 2018 / M-Wurf wird 8 Jahre alt

Happy birthday zum Geburtstag Das wünschen Euch Eure Speller Verwandschaft mit Marion. Moon hat bereits Fotos geschickt, so warten wir einmal auf weitere Fotos.

10. März 2018 / X-Wurf feiert den 4. Geburtstag 

Ganz herzliche Glückwünsche von der Züchtermama, von Doggenmama Sissi und allen anderen Vierbeinern hier! Lasst Euch heute knuddeln, feiern, beschenken und riesig verwöhnen. Fühlt Euch von uns gedrückt und auf bald!

Die graue Xheva bekommt zum 4. Geburtstag Eierpfannkuchen, und für Hokis Pokus ist natürlich auch einer dabei.

Geburtstagskind Xenia mit Ihrer Familie.

27. Februar 2018 / S-Wurf feiert den 6. Geburtstag

Ganz herzliche Glückwünsche von der Züchtermama, Von Sissi und allen anderen Vierbeinern hier! Lasst Euch heute knuddeln, feiern, beschenken und riesig verwöhnen. Fühlt Euch von uns gedrückt und auf bald!

29. Januar 2018 / B-Wurf feiert den 2. Geburtstag

Ganz herzliche Glückwünsche aus Spelle von der Züchtermama und allen Vierbeinern hier! Lasst Euch heute feiern, beschenken und riesig verwöhnen. Fühlt Euch von uns gedrückt und auf bald!

20. Januar 2018 / V-Wurf feiert den 5. Geburtstag

Happy birthday von Schwester Venja an alle Geschwister ! Laßt es Euch heute besonders gut gehen und werdet schön verwöhnt. Wir Speller lassen Euch auch alle HOCH leben und herzlichen Glückwunsch!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 / Marion Rawert