G-Wurf / H-Wurf

>>> Alle Welpen haben IHRE Familie gefunden ! <<<

08.10.2017 / unsere letzte Woche in Spelle

Die Woche hatte es wirklich in sich : wir bekamen die 3. Wurmkur, Krallen schneiden, Ohren putzen, jeden Tag hatten wir liebe Besucher, wir fuhren zum ersten mal Auto und lernten die Patria Kinder in deren Reithalle kennen, die Patria Kinder bei uns zu Besuch, der Tierarzt kam und chippte uns und wir bekamen eine Impfung, der Zuchtwart kam zur Wurfabnahme, die alle mit Bravour bestanden haben,und Göre und Gustav zogen heute aus. Morgen geht Guido in seine neue Familie und am Dienstag Hokuspokus und last but not least am Mittwoch der gelbe schöne Gerd .

Liebe Welpenkäufer, es waren schöne gemeinsame Wochen mit Euch, gute Gespräche, schöne Nachmittage, jede Menge Fotos und Filme, und nun ist es soweit, ich möchte mich bei Euch recht herzlich für die liebevolle Aufnahme meiner Welpen in Euren Familien bedanken. Wir halten weiterhin sehr guten Kontakt miteinander und treffen uns wieder. Astrid + Jeanine und Fam. Kaufmann sind ja Welpenkäufer, die ihre Vierbeiner schon des öfteren bei mir gekauft haben. Vielen Dank an Euch und auch an die neuen Welpenkäufer für das entgegengebrachte Vertrauen. Und nun wünsche ich Euch eine tolle Zeit mit den Welpen, viele schöne gemeinsame Jahre. 

 

Das sind noch viele Fotos von unserer gemeinsamen letzten Woche :

02.10.2017 / morgen werden wir 8 Wochen alt

Also in Spelle wird man ganz schön rangenommen, nicht genug, das von morgens bis abends heftiger Straßenverkehr unterwegs ist, wie Trecker, Bagger, LKW`s und alles mögliche an Fahrzeuggeräuschen die wir sehen und hören können, nein, täglich hatten wir auch noch Besucher !!!!! Aber richtig tolle Besucher, die haben mit uns gekuschelt, gespielt, in der Sonne gelegen und uns richtig lieb gehabt. Das war herrlich !

Und Susanne und Michael brachten noch ihre 4 Monate alte gestromte Waltraud mit, da hatte Fritzi genug zu tun alle zu beschäftigen.

Frauchen sagt, diese kommende Woche wird noch aufregender, wartet es ab.....wir haben leider nicht von allen Besuchern Fotos, schaaaade....aber schaut Euch diese mal alle an !

24. September 2017 / Besucher aus Frankreich

Das war wieder eine sehr aufregende Woche. Zuerst einmal haben wir gelernt, das es Regen gibt, und wenn man nicht schnell genug ins Haus läuft, man pitschenass werden kann. Aber danach kam wieder der Sonnenschein, und es wurde draußen ganz viel gespielt und gelernt, neue Geräusche hören, auf die Wiese gehen und buddeln macht auch Spaß…

Und dann hatten wir noch ganz lieben Besuch aus Frankreich. Die Züchter und Besitzer vom Papa von Hokuspokus kamen zu Besuch, um das erste Jezdec Kind zu sehen. Sie waren hin und weg. Liebe auf den ersten Blick, diese Lebensfreude, diese Unerschrockenheit, diese Offenheit und Lustigkeit die der kleine Hokuspokus ihnen entgegenbrachte, sie waren total begeistert. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge fuhren sie wieder heimwärts, und Astrid versprach, viele Fotos und Filme von Hokuspokus nach Frankreich zu schicken.

 

17. September 2017 / Das Leben ist aufregend

Nun sind wir schon 5 Wochen alt und hatten eine aufregende Woche. Wir haben nun unser eigenes Spielzimmer, es ist komplett überdacht, knapp 80qm groß, und das Spielzeug ist spitze! Die Tunnel knistern so schön, wir sausen so durch zwei Tunnel und klettern auch schon auf das Gitterbett. Hokuspokus findet es mittlerweile ganz interessant mit den gelben und gestromten. Und Mama Sissi lässt auch alle an die Milchbar. Venja sondert sich schon ein wenig ab, und übergibt Sissi alle Kinder. Aufgaben wie spielen, erziehen und liebkosen. Gut das die sechs Welpen zwei Mamas haben.

Krallen schneiden, wiegen und Wurmkur standen auch auf ihrem Stundenplan. Zwischen 5000 Gramm und 6850 Gramm lagen die Gewichte. Also alles wunderbar.

Steffi war zu Besuch und hat Ische, Fritzi und alle sechs Kleinen osteopathisch beurteilt. Alle acht waren total entspannt und haben es genossen. Super Steffi, vielen Dank !

Astrid besuchte uns von Freitag bis Sonntag, um ihren Hokuspokus wieder zu sehen. Sie kann es kaum erwarten, noch knappe 4 Wochen.

 

11. September 2017 / Ein aufregendes Wochenende

3 Familien besuchten uns am Wochenende, um sich IHREN Welpen auszusuchen. Gerd ist der gelbe Rüde, er zieht in einen Doggen erfahrenen Haushalt. 

Göre oder Gerda zieht bei unserem Zuchtwart ein. Ich muß mich aber erst entscheiden, welche ich denn behalten werde. Also abwarten.

Guido wird nur eine knappe Stunde entfernt von uns leben, auch er zieht in eine erfahrene Doggenfamilie.

Gustav wird auch schon sehnsüchtig erwartet, Jeanine freut sich schon riesig auf ihn.

Und Hokuspokus bekommt das kommende Wochenende Besuch von seinem Frauchen Astrid.

 

5. September 2017 / Auszug aus der Wurfkiste

Jetzt wollten sie nicht mehr in der Wurfkiste leben, sie versuchten rauszuklettern, und das ist immer der Startschuss für mich, das sie in die Wohnküche umziehen. Gestern waren sie bereits tagsüber dort, und haben alles kennen gelernt und problemlos angenommen. Sie sausen schon gut herum.

Namen haben sie nun auch alle:

 

                    Die 2 gelben Mädels heißen     Gerda und Göre

                    Die 3 Buben                          Guido und Gerd und Gustav

 

Ische besucht alle regelmäßig, und Yosefin durfte auch endlich mal zum schnüffeln kommen. Hokuspokus ist nur stundenweise mit den gelb gestromten zusammen, sie fressen auch zusammen, aber er schläft nachts noch mit Mama Sissi im Wurfzimmer.

1. September 2017 / Kinder, Mama, Uroma

Ein neues Filmchen (9 Minuten lang) von der Speller Krabbelgruppe mit Ische, Sissi, den G-Kindern und dem kugelrunden Hokuspokus, der am Ende mit seiner Mama auch mal nach draußen darf.

30. August 2017 / Pflegetag

Heute war es echt anstrengend. Die Krallen mussten zum 3. Mal geschnitten werden. Die Wurmkur schmeckte gar nicht.Auf der Waage war es wacklig.Es reicht dachten die Welpen. Danach kam ja auch der angenehme Teil. Die ersten Kuscheltiere zogen ein.

29. August 2017 / Spielstunde

Ab heute lernen sich die Welpen kennen. Das Einzelkind Hokuspokus besucht die 5 gelb/ge-stromten Venjakinder. Im Film habe ich die ersten Schritte festgehalten, und auf den Fotos sieht man dann, wie aneinandergekuschelt sie gemeinsam geschlafen haben. Das hat allen gefallen! Heute sind die G Kinder drei Wochen alt geworden!

28. August 2017 / Es schmeckt lecker

Morgen werden die 5 Venjakinder bereits 3 Wochen alt. Und heute morgen haben sie sich lautstark gemeldet, so gab es dann die erste Mahlzeit. Eingeweichten Welpenstarter von Eukanuba mit Welpenmilch übergossen. Und das hat auf Anhieb gut geklappt. Venja hat es die ganze Zeit mit Argusaugen beobachtet, denn sie leckt die Welpennäpfe zu gerne aus…

Die Fünf schleckten fleissig aus dem Napf, die Pfötchen in den Napf, mit den schmutzigen Pfötchen die Geschwister vollschmieren , aber lecker war es trotzdem! Anschließend wurde noch ein wenig gespielt  und unser Einzelkind Hokuspokus ist immer satt, dafür sorgt Mama Sissi voller Hingabe.

24. August 2017 / Die Augen gehen auf

Nun geht es mit riesen Schritten voran. Die Augen haben sich bei allen geöffnet. Zum Wochenende werden sie auch sehen können, dann heißt es die Welt entdecken.

 

Wer Interesse an einem Welpen hat, melde sich bei mir.

20. August 2017 / G-Wurf 12 Tage alt

Alle fünf haben das Geburtsgewicht fast verdreifacht. Sie entwickeln sich prächtig und Venja ist eine tolle Mama. Die zwei gelben Hündinnen tragen das rote und orange Halsband. Der gelbe Rüde trägt das blaue Halsband. Die gestromten Rüden tragen das braune und das grüne Halsband.

Die Krallen wurden heute bereits zum zweiten Mal geschnitten. So langsam öffnen sich die Augen, dann wird die Welt interessant.

Uroma Ische kontrolliert fast täglich die Urenkelchen und wartet sehnsüchtig darauf, sie laufen zu sehen.

 

Bei Interesse an einem Welpen melden Sie sich bitte.

20. August 2017 / H-Wurf 9 Tage alt

Hokuspokus wächst und gedeiht prächtig, kein Wunder, hat er doch die ganze Milchbar für sich allein. Er ist kugelrund und zuckersüß! Mama Sissi ist hervorragend, und der Kleine wird den ganzen Tag mit Argusaugen beobachtet. Es ist herrlich die beiden zu sehen.

Es gibt Interessenten für ihn.

14. August 2017 / Uroma Ische besucht die Kinder

11. August 2017 / Hokuspokus wurde geboren

Sissi hat sich Zeit gelassen, um ihren gefleckten Sohn auf die Welt zu bringen. Da es ein so aufregender Tag war, hat der Fleckenzwerg bereits seinen Namen erhalten:

 

                                    H O K U S P O K U S 

 

wird er heißen. Sissi und ihrem Sohn geht es super gut, er nimmt vom ersten Tag an sehr gut zu. Bewegen darf er sich nicht, dann glaubt Sissi er will weg, und sie jammert direkt nach ihm. Sie ist wie immer eine super gute Übermama.

8. August 2017 / Venja bekommt den G-Wurf

Damit hatte ja niemand gerechnet, das Venja als erstes die Babys bekommt. Fünf sind es an der Zahl, zwei gelbe Hündinnen und ein gelber Rüde mit zwei gestromten Rüden. Mama und die Kinder sind wohlauf. Venja ist wieder eine sehr liebevolle und ruhige ausgeglichene Mama. Ihre Milch ist gut und die Kinder nehmen täglich gut zu.

2. August 2017 / Den werdenden Mamas geht's richtig gut

1. August 2017 / Countdown läuft…

Sissi hat 7 kg zugenommen und Venja bislang 11 kg. Sissi hat noch 1 Woche bis zum 63. Tag und Venja hat noch 10 bis 12 Tage bis zum Geburtstermin. Es wird spannend!

Beiden geht es sehr gut, der Appetit ist noch super und spazieren gehen wollen sie auch noch.

10. Juli 2017 / Venja ist tragend

Am 28. Tag konnte man die Früchte schon sehr gut erkennen. Venja trägt einen normal großen Wurf. So drücken wir die Daumen, das sie eine gute Tragezeit hat, und die Geburt gut verlaufen wird.

10. Juli 2017 / 2. schallen mit Sissi

Da heute der Ultraschall mit Venja geplant war, wollte Frau Dr. Peselmann auch noch einmal Sissi schallen. Die 2 Früchte sind schon gut gewachsen.

3. Juli 2017 / Ultraschall mit Sissi 

Sissi ist tragend mit 2 Welpen. So wird es wieder sehr spannend, ob eine Hündin für mich dabei ist? Und Sandra wartet schon soooo lange geduldig auf den gefleckten Rüden, und Astrid möchte so gerne eine graue Hündin… Lassen wir uns überraschen, wer auf Sissis nächsten Wurf warten muß! Jetzt freuen wir uns erst einmal auf eine gute Tragezeit für Sissi und auf eine einfache Geburt. Sollte sich jemand für den IK (Inzuchtkoeffizienten) interessieren, er liegt bei 1,12 % und der Ahnenverlustkoeffizient bei 85,26 %. Beides also super!

Wir hatten ein Date

Sissi wurde am 5. Juni 2017 von Jezdec Des Corolles D'Ibis belegt und Venja

am 10. Juni 2017 von Albert vom Herstallturm. Somit hoffen wir auf Welpen Anfang August!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 / Marion Rawert